Vielfältig,

strukturiert und zielgerichtet

Slider

Violine

GeigenschülerDie Violine oder auch Geige genannt, ist das höchste Instrument der Streicherfamilie. Helle Klangfarben sind ihr typisches Merkmal. Das Instrument wird in verschiedenen Größen gebaut, sodass auch schon kleinere Kinder damit beginnen können. Unzählige Komponisten haben einen großen Schatz an Werken geschrieben. Von der Sololiteratur über Kammermusik in verschiedensten Besetzungen, Orchesterliteratur, Volksmusik bis hin zu Unterhaltungsmusik und Jazz.

Lehrkräfte

Ann-Kathrin Beck

Neubiberg
 
Ann-Kathrin Beck
Ann-Kathrin Beck

Violine

Neubiberg

"Mit der Musik können wir ausdrücken, wozu uns die Worte fehlen."

Das Besondere an der Musikschule ist, dass hier viele Musiker mit unterschiedlichen Instrumenten aufeinandertreffen. Daraus ergeben sich für die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens und voneinander Lernens, die neue Türen öffnen und Freude am Musizieren bringen! 

Ebenso wie der Klang eines jeden Geigers einzigartig ist, ist auch der Weg dorthin. Als Lehrerin geht es für mich darum, gemeinsam mit jedem Schüler den individuell richtigen Weg zu finden! 

Sarah Hackbarth-Ready

Unterhaching
 
Sarah Hackbarth-Ready
Sarah Hackbarth-Ready

Violine, Viola

Unterhachinger Mini-Orchester

Unterhaching

"Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele."

Meine Liebe zum Orchesterspiel ist der Impuls junge Musiker und Musikerinnen so früh wie möglich ins Kinderorchester zu integrieren, das ich selbst an der Musikschule leite. Ich sehe in den Augen der Kinder, die Gefühle, die ausgelöst werden, wenn sie mit anderen Kindern musizieren und Musik zu einem neuen tollen Erlebnis wird. Genauso ging es mir damals, als ich mit 8 Jahre beschlossen habe, in einem Profiorchester zu spielen - dieser Traum ist wahr geworden. Ich spielte einige Jahre bei den Münchner Symphonikern.

Zur Zeit musiziere ich neben meiner Unterrichtstätigkeit im Raum München mit meinem Duo „Only Strings“ und meinem Quartett „Quartetto Extempore“ sowie als Mitglied im „Orchester der Kantorei Tegernsee".

Vera Lischke

Unterhaching, Neubiberg
 
Vera Lischke
Vera Lischke

Violine, Viola

Kammerorchester

Unterhaching, Neubiberg

„Damit das Mögliche entstehe, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ (Hermann Hesse)

Violine und Viola, zwei sehr besondere Instrumente. Deren Klangmöglichkeiten und Vielfalt sind einzigartig und reich. Ebenso vielfältig sind die Herausforderungen, die sich beim Erlernen stellen. Diese sind willkommen, denn sie sind zu bewältigen und resultieren in viel Freude. Jeder Mensch ist unterschiedlich. So gehe ich im Unterricht individuell auf den Einzelnen und dessen Lebensphase ein. Der Unterricht ist abwechslungsreich, motivierend, zum stetigen Üben anregend und offen für Wünsche. Dabei gilt es sowohl die zum Spiel nötige Technik nahe zu bringen, wie auch an und in die Musik zu führen, die Möglichkeiten zu erweitern und Kammermusik oder Orchesterspiel zu vermitteln.

Liebe zum Detail, Fleiß und Hingabe sind für den Gefallen an der Musik, an dem Violin- und Violaspiel wichtige Eigenschaften und werden ebenso unterrichtet, wie die Fertigkeiten für das Spiel. „Wir können tun, was wir wollen, wenn wir lange genug dranbleiben.“ (Helen Keller)

Viola

ViolaDie Viola oder auch Bratsche genannt, ist die “große Schwester” der Violine. Ihre leeren Saiten sind eine Quinte tiefer gestimmt. So ist ihr Klang weich und rund bis in die höchsten Lagen. Viele Bratschisten lernen zunächst das Spiel auf der Geige, bis die größere Bratsche gehalten und gegriffen werden kann. Das eigentliche Zuhause der Viola ist die Kammermusik. Als Soloinstrument stand sie lange Zeit im Schatten der Violine und des Violoncellos. Als Klangfarbe im Orchester ist sie unersetzlich.

Lehrkräfte

 

Sarah Hackbarth-Ready

Unterhaching
 
Sarah Hackbarth-Ready
Sarah Hackbarth-Ready

Violine, Viola

Unterhachinger Mini-Orchester

Unterhaching

"Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele."

Meine Liebe zum Orchesterspiel ist der Impuls junge Musiker und Musikerinnen so früh wie möglich ins Kinderorchester zu integrieren, das ich selbst an der Musikschule leite. Ich sehe in den Augen der Kinder, die Gefühle, die ausgelöst werden, wenn sie mit anderen Kindern musizieren und Musik zu einem neuen tollen Erlebnis wird. Genauso ging es mir damals, als ich mit 8 Jahre beschlossen habe, in einem Profiorchester zu spielen - dieser Traum ist wahr geworden. Ich spielte einige Jahre bei den Münchner Symphonikern.

Zur Zeit musiziere ich neben meiner Unterrichtstätigkeit im Raum München mit meinem Duo „Only Strings“ und meinem Quartett „Quartetto Extempore“ sowie als Mitglied im „Orchester der Kantorei Tegernsee".

Vera Lischke

Unterhaching, Neubiberg
 
Vera Lischke
Vera Lischke

Violine, Viola

Kammerorchester

Unterhaching, Neubiberg

„Damit das Mögliche entstehe, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ (Hermann Hesse)

Violine und Viola, zwei sehr besondere Instrumente. Deren Klangmöglichkeiten und Vielfalt sind einzigartig und reich. Ebenso vielfältig sind die Herausforderungen, die sich beim Erlernen stellen. Diese sind willkommen, denn sie sind zu bewältigen und resultieren in viel Freude. Jeder Mensch ist unterschiedlich. So gehe ich im Unterricht individuell auf den Einzelnen und dessen Lebensphase ein. Der Unterricht ist abwechslungsreich, motivierend, zum stetigen Üben anregend und offen für Wünsche. Dabei gilt es sowohl die zum Spiel nötige Technik nahe zu bringen, wie auch an und in die Musik zu führen, die Möglichkeiten zu erweitern und Kammermusik oder Orchesterspiel zu vermitteln.

Liebe zum Detail, Fleiß und Hingabe sind für den Gefallen an der Musik, an dem Violin- und Violaspiel wichtige Eigenschaften und werden ebenso unterrichtet, wie die Fertigkeiten für das Spiel. „Wir können tun, was wir wollen, wenn wir lange genug dranbleiben.“ (Helen Keller)

Violoncello

CellistDas Violoncello gehört zu den tiefen Instrumenten der Streicherfamilie. Der warme, runde Klang ist sein typisches Merkmal.  Auch das Violoncello wird in verschiedenen Größen gebaut, so kann man den Unterricht bereits mit vier bis fünf Jahren beginnen. Es entwickelte sich über die Jahrhunderte vom reinen Bassinstrument zum virtuosen Soloinstrument und konnte durch die Verlängerung des Giffbretts seinen Tonumfang bis in die Höhen der Violintöne erweitern. Dadurch wurde es vor allem in der Romantik und im 20. Jahrhundert reichlich mit Literatur bedacht. Im Orchester und in der Kammermusik spielte es schon immer eine wichtige Rolle. Heute wird es ebenso in der Rock- und Jazzmusik eingesetzt.

Lehrkräfte

Malte Eckardt

Unterhaching
 
Malte Eckardt
Malte Eckardt

Violoncello

Unterhaching

"Die Sprache der Musik versteht jeder, deshalb ist es so schön sie zu erlernen!"

Bereits während meines Cellostudiums habe ich gemerkt, wie erfüllend es ist, die Begeisterung die ich selbst für Musik empfinde, weiterzugeben.
Deshalb unterrichte ich neben meinen künstlerischen Aktivitäten in der Kammermusik und im Orchester, Schüler jeden Alters. Es ist mir ein Ansporn die Schüler an ihren Aufgaben wachsen zu sehen. Dazu schaffe ich im Unterricht eine solide technische Basis auf der die eigene Kreativität entfaltet werden kann. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, entwickle ich individuelle Lernkonzepte.
Außerdem lege ich großen Wert auf ganzheitliches Musizieren. Also eine entspannte Spielhaltung, sowie bewusstes und effizientes Einsetzen von Bewegungen, denn nur so kann man das Spielen genießen. Die musikalischen Werke sollen dabei erfahren und erlebt werden!

Barbara Mader

Neubiberg
 
Barbara Mader
Barbara Mader

Violoncello

Musikalische Früherziehung, Regenbogenorchester

Fachbereichsleiterin Elementare Musikpädagogik und Streichinstrumente

Neubiberg

"Das Interesse des Kindes hängt von den Möglichkeiten ab, eigene Entdeckungen zu machen." (Maria Montessori)

In diesem Sinne verstehe ich meinen Unterricht als Raum für lebendiges und freudvolles Erspüren, Erfahren und Erleben.

Kontrabass

KontrabassschülerinnenDer Kontrabass ist das tiefste und größte Streichinstrument und hat ein weites Einsatzgebiet vom modernen Sinfonieorchester bis in den Jazz und die Volksmusik. Als Bassinstrument bildet sein Spiel die Basis für die Melodieinstrumente. Es gibt aber auch ansprechende Sololiteratur für dieses Instrument. Auch der Kontrabass wird in unterschiedlichen Größen gebaut.

Lehrkräfte

Igor Kljujic

Unterhaching
 
Igor Kljujic
Igor Kljujic

Kontrabass, E-Bass

Unterhaching

"Lang lebe die Musik!"

Das Leben ohne Musik ist unvorstellbar! Meine persönliche Begeisterung und Leidenschaft dafür, wie auch meine musikalische Erfahrung, gebe ich an der Musikschule an Kinder und Jugendliche weiter. Jeder einzelne wird individuell unterrichtet.