Vielfältig,

strukturiert und zielgerichtet

Slider

Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung ist die ideale Vorbereitung für das spätere Erlernen eines Instruments. Die Musik und die musikalische Fantasie stehen dabei im Vordergrund. Es geht in den Kursen weniger um das Erlernen von Noten oder um das Spielen von Instrumenten, sondern darum, Musik mit allen Sinnen zu erleben und die Kleinen langfristig für Musik zu begeistern. Maximal zehn Kinder tanzen, singen und entdecken neue Klangwelten. Sie lernen spielerisch einfache Kreistänze, basteln eigene Instrumente oder musizieren auf Orff-Instrumenten. Sie lernen, sich mit eigenen Ideen einzubringen, mit anderen gemeinsam Musik zu machen und stärken dabei ihre soziale Kompetenz. Gemeinsames Singen und Spielen fördert die sprachliche und motorische Entwicklung.

Kursinhalte:

  • Instrumentenkunde

  • Musik und Bewegung

  • Singen und sprechen

  • Sensibilisierung des Gehörs

  • Spielen auf Orff-Instrumenten

Die meisten Kurse finden direkt in Ihrem Kindergarten statt, das erspart lange Wege und der beste Freund und die liebste Spielkameradin sind auch mit dabei!

Einstiegsalter für MFE 1: 4 Jahre, Stichtag: 30.09.2014
Einstiegsalter für MFE 2: 5 Jahre, Stichtag: 30.09.2013

Lehrkräfte

Monika Beck

Unterhaching, Neubiberg
 
Monika Beck
Monika Beck

Trompete, Euphonium, Horn

Elementares Musizieren, Symphonisches Blasorchester

Fachbereichsleiterin Blasinstrumente

Unterhaching, Neubiberg

„Im gemeinsamen Musizieren liegt unsere Kraft etwas zu bewegen.“

Als Fachbereichsleiterin Bläser organisiere ich zusammen mit Kolleginnen Bläserprojekte wie Zeitsprung und Orchester Kunterbunt. Unser generationsübergreifendes symphonisches Blasorchester sprüht vor Energie und Spielfreude. Die freiwilligen Leistungsprüfungen geben mir die Möglichkeit, mein Theoriewissen in Arbeitskreisen einzubringen und eigene Theoriebücher zu entwickeln. Meine Zusatzausbildung „Musizieren in der Kita“ bereichert meine Lehrtätigkeit in Grundschulen und Kindergärten. Bei allem geht es mir immer um die Musik und die wertvollen Menschen, die sie leben und erleben wollen.

Kerstin Bopp

Neubiberg
 
Kerstin Bopp
Kerstin Bopp

Musikalische Früherziehung, Musiktheater, Kinderchor, Erwachsenenchor

Neubiberg

"Musik bewegt und verbindet."

Ich bin gerne Lehrerin an der Musikschule Neubiberg, da mir gute Zusammenarbeit mit interessanten Kolleginnen und Kollegen wichtig ist. Mein pädagogischer Schwerpunkt liegt auf der Gruppenarbeit mit Menschen von 4 bis 80 Jahren auf der Grundlage der Verbindung von Musik, Sprache und Bewegung. 

Künstlerisch bin ich in Gesangsensembles mit dem Schwerpunkt Alte Musik tätig. Außerdem leite ich Fortbildungen und Kurse für die Orff-Schulwerkgesellschaft.

Ingrid Kiesbauer-Kabbeck

Unterhaching
 
Ingrid Kiesbauer-Kabbeck
Ingrid Kiesbauer-Kabbeck

Akkordeon

Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung

Unterhaching


Olga Kus

Unterhaching, Neubiberg
 
Olga Kus
Olga Kus

Musikgarten, Musikalische Früherziehung

Unterhaching, Neubiberg

"Musik ist kein Luxus. Man braucht die Musik wie das Wasser zum Trinken und die Luft zum Atmen." (Sir Simon Rattle)

Die Musik begleitet mich schon das ganze Leben. Meine Liebe zum Gesang, Musik und Tanz an Kinder weitergeben zu können, ist genau was ich mir immer vorgestellt habe. In der Elementaren Musikpädagogik ist es mir wichtig, die Kinder für Musik zu begeistern, ihnen verschiedene Wege dahin zu öffnen und sie zum lebendigen Umgang mit Musik zu ermutigen.

Ich bin davon überzeugt, dass die Verknüpfung von Singen, Musizieren mit Orff– Instrumenten, Gestalten von Klanggeschichten und Tanzen einen positiven Effekt auf die allgemeine Entwicklung, auf das Selbstbewusstsein und auf das Sozialverhalten der Kinder ausübt.

 

 

 

Barbara Mader

Neubiberg
 
Barbara Mader
Barbara Mader

Violoncello

Musikalische Früherziehung, Regenbogenorchester

Fachbereichsleiterin Elementare Musikpädagogik und Streichinstrumente

Neubiberg

"Das Interesse des Kindes hängt von den Möglichkeiten ab, eigene Entdeckungen zu machen." (Maria Montessori)

In diesem Sinne verstehe ich meinen Unterricht als Raum für lebendiges und freudvolles Erspüren, Erfahren und Erleben.

Friedrun Sternath

Unterhaching
 
Friedrun Sternath
Friedrun Sternath

Querflöte

Musikalische Früherziehung

Querflötenensemble

Unterhaching

„Music is all about being human.“

„Ein Leben ohne Musik kann ich mir gar nicht vorstellen.“ Als ich diesen Satz neulich von einer Schülerin hörte, wusste ich: wir sind auf dem richtigen Weg. Sie hatte ihre Leidenschaft für Musik entdeckt. Auch ich war als Kind schon musikbesessen und diese Liebe hat mich mein Leben lang nie wieder losgelassen, ebenso wenig wie mein tiefes Interesse an den Menschen und meine Lust zu lernen.

Ich lerne heute noch von den Großen unserer Zeit, ebenso wie von meinen Kollegen und Schülerinnen hier an der Musikschule und von den Musikerinnen und Musikern, mit denen ich arbeite und deren Kompositionen ich spiele. Dabei lasse ich mich nicht nur von ausdrucksstarkem Klang, sondern auch von Bildender Kunst, Literatur, antropologischer und psychologischer Forschung und besonders von der Natur inspirieren. 

Diesen reichhaltigen Schatz an Wissen und Erfahrung teile ich gerne mit meinen Schülerinnen und Schülern. Ich möchte ihnen Mut machen, sich selbst mit Musik künstlerisch auszudrücken, auch gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten. Ich will sie mit meiner Liebe zur Musik und meiner Freude am Lernen anstecken. Wenn wir gemeinsam immer wieder den Weg erforschen, der zur Entfaltung des individuellen Potentials führt, dann habe ich einen guten Job gemacht.

Kurse in Unterhaching
Kindergarten St. Birgitta / Tjorven Schröder
MFE 1 Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr
MFE 2 Mittwoch, 16.15-17.00 Uhr
Kindergarten St. Korbinian / Tjorven Schröder
MFE 1 Dienstag, 09.00-10.00 Uhr
MFE 1 Dienstag, 10.00-11.00 Uhr
MFE 2 Dienstag, 08.00-09.00 Uhr

Kindergarten Villa Farbenfroh / Tjorven Schröder 

MFE 1 Dienstag, 15.00-16.00 Uhr
MFE 2 Dienstag, 13.45-14.45 Uhr
Kindergarten Sternschnuppe / Friedrun Sternath
MFE 1 Montag, 09.45-10.45 Uhr
MFE 2 Montag, 11.00-12.00 Uhr
Kindergarten Kunterbunt / Olga Kus
MFE 1 Freitag, 14.00-15.00 Uhr
MFE 2 Freitag, 15.00-15.45 Uhr
KUBIZ Zimmer 210 / Ingrid Kiesbauer-Kabbeck
MFE 1 Mittwoch, 15.00-16.00 Uhr
MFE 2 Donnerstag, 16.00-17.00 Uhr

 

Kurse in Neubiberg
AWO Kindergarten Hallstattfeld / Olga Kus
MFE 1 Donnerstag, 14.30-15.15 Uhr
MFE 2 Donnerstag, 15.30-16.30 Uhr
Kindergarten am Marktplatz / Olga Kus
MFE 1/2 Mischgruppe Freitag, 08.00-09.00 Uhr
Kindergarten St. Christophorus / Kerstin Bopp
MFE 1 Donnerstag, 10.00-10.45 Uhr
MFE 2 Donnerstag, 11.00-12.00 Uhr
AWO Kindergarten Hohenbrunner Straße / Barbara Mader
MFE 1 Dienstag, 08.00-09.00 Uhr
MFE 2 Mittwoch, 08.00-09.00 Uhr
Musisches Zentrum am Floriansanger / Barbara Mader
MFE 1 Donnerstag, 08.00-09.00 Uhr
MFE 2 Freitag, 08.00-09.00 Uhr